Browsing Category

News

News

Einladung: Beratertag für Existenzgründer

Die Hans Lindner Stiftung und das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN)
bieten monatlich am ITC1 Deggendorf
kostenfreie Informationstage
für Existenzgründer und diejenigen, die es werden möchten

Nächster Termin: Mittwoch, 10. Oktober 2018

Da es sich um Einzelgespräche handelt, ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. 08723/20-2899 oder unter info@Hans-Lindner-Stiftung.de dringend notwendig. Weitere Infos unter www.Hans-Lindner-Stiftung.de .

Damit Existenzgründer und/oder Betriebsnachfolger aus Deggendorf und Umgebung den Weg zu einer erfolgreichen Selbständigkeit meistern, bietet die Hans Lindner Stiftung in Kooperation mit dem Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern am Innovations- und Technologie Campus Deggendorf (ITC1) Unterstützung in Form eines regelmäßigen Beratungstages. Jeden zweiten Mittwoch im Monat haben Interessente die Möglichkeit, sich am ITC1 umfassend von den Experten der Hans Lindner Stiftung beraten zu lassen. weiterlesen

News

Einladung: meet’n’work – OPEN INNOVATION SPRINT – Workshop „Entdecke die Möglichkeiten!“

meet’n’work – OPEN INNOVATION SPRINT
WORKSHOP: Entdecke die Möglichkeiten!

DONNERSTAG, 18.10.2018 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Ein interaktiver Kreativworkshop, in dem ihr – inspiriert durch technologische und soziale Mega-Trends – Möglichkeiten für disruptive Innovationen und Geschäftsideen entdecken und erarbeiten könnt.
Auftakt zu einer mehrstufigen Design Sprint-Reihe. Hier geht’s zum Plakat.

Für wen?
Für alle kreativen Köpfe, Studierende und potentiellen Entre- & Intrapreneure, die mit dem Gedanken spielen, ein StartUp zu gründen, aber noch keine klare Vorstellung von ihrer Geschäftsidee haben. Für alle Innovationstreiber in Unternehmen, Hochschulen, Organisationen und kommunalen Einrichtungen – Vertrieb, Business Development, Forschung, R&D, Wirtschaftsförderungen, Regionalmanagement etc. –, die sich von disruptiven Mega-Trends inspirieren lassen wollen.
Für alle Netzwerker, die Lust daran haben, sich mit gleichgesinnten zu vernetzen, „out of the box“ zu denken und Teil eines innovativen Ökosystems zu werden bzw. zu sein.

Für wen nicht?
Für alle Entre- & Intrapreneure, die bereits eine Geschäftsidee haben und diese lösungsorientiert weiterentwickeln wollen. Es geht in diesem Workshop nicht um die kreative Bearbeitung bereits erkannter Innovationsansätze, sondern um die grundlegende Entdeckung potentieller Möglichkeiten.

Was mitbringen?
Nur Dich, Deine Offenheit und Kreativität

Dozenten?
Prof. Dr. Wolfgang Dorner, Thomas Weiß und Charles Joanique

Ticket: 30 €, Studenten 15 € (für Mitglieder des GZDN frei)
Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich:
gruender@itc-deggendorf.de
Nähere Infos: 0991 36 28-600

Treffpunkt ITC1 Deggendorf, Haus F – Gründerzentrum
Ulrichsberger Strasse 17, 94469 Deggendorf

News

Veranstaltungshinweis: 17. Deggendorfer Wirtschaftsgespräche – die Zukunft der Arbeitswelt

WIRTSCHAFTSJUNIOREN DEGGENDORF und ITC1 DEGGENDORF

17. Deggendorfer Wirtschaftsgespräche: die Zukunft der Arbeitswelt
am Freitag, 09.11.2018 ab 12:30 Uhr

Die Digitalisierung ist in aller Munde und „Industrie 4.0“ ist bereits ein geflügeltes Wort. Wir alle wissen, dass mit dem digitalen Fortschritt auch ein struktureller Wandel stattfindet. Sowohl bei den Unternehmen, wie auch am Arbeitsmarkt.
Aber wie wird sich dieser darstellen?
Welche Weichen müssen wir heute stellen, um morgen noch wettbewerbsfähig zu sein?
Diese und weitere Fragen möchten wir bei den 17. Deggendorfer Wirtschaftsgesprächen angehen, wenn es darum geht, wie die „Arbeitswelt der Zukunft“ aussieht. Hier geht’s zum Flyer 17. Wirtschaftsgespräche.
Dazu haben wir, zusammen mit dem ITC1 Deggendorf (Innovations Technologie Campus), ein vielfältiges Programm mit hochkarätigen Referenten für euch zusammengeschnürt:

Gerald Hörhan
Bekannt als der Investmentpunk mit über 100.000 Online Followern spricht der Buchautor darüber, wie das Internet die Mittelschicht zerstört und was Gewinner der digitalen Revolution anders machen.

Prof. Dr. Peter Schmieder
Der Leiter des Silicon Valley Programm der THD weiß: „Prüft, und das Gute behaltet!“. Was wir wirklich vom Silicon Valley lernen müssen. Eine kleine Geschichte der Zukunft.

Frank Maenz
von Microsoft zeigt, wie man durch einen Trendradar die eigenen Mitarbeiter bei der Digitalisierung einbindet und welche Maßnahmen sie von globalen Trends für ihr Unternehmen ableiten können.

Simon Sebald
von Team Gold spricht über die Führungsfalle 4.0 in Zeiten von „New Work“. Denn auch in Zukunft werden sie Menschen und nicht etwa Roboter führen.

Der Ablauf:
12:30-13:00 Ankommen & Check-in
13:00-13:15 Eröffnung
13:15-14:30 Gerald Hörhan
14:30-15:15 Prof. Dr. Peter Schmieder
15:15-16:00 Pause bei Kaffee & Gebäck
16:00-17:15 Frank Maenz (Microsoft)
17:15-18:00 Florian Gold (Team Gold)
18:30 Essen vom gemischten Buffet
19:30 Ausklang bei Musik & Cocktails

Verpflegung
Kaffeebar mit Barista, Essen vom Buffet,
Cocktails von Liquid Bar, u.v.m.

Wann?
09.11.2018 12:30 – 21:00 Uhr (Bis 18:30 Uhr Rahmenprogramm, danach feierlicher Ausklang)

Wo?        
ITC Innovations Technologie Campus GmbH (Multimediaraum – Haus A1), Ulrichsberger Str. 17, 94469 Deggendorf

Es wird eine Tagungspauschale für Verpflegung von 20 € erhoben.
Verbindliche Anmeldungen nur unter https://wj-deggendorf.de/wg2018 möglich.