News

Übergabe Förderbescheid

„Gründerzentrum Digitalisierung NIederbayern – Teilbereich Netzwerkaktivitäten“

Am Donnerstag, 26. Januar 2017 übergab Staatsministerin Ilse Aigner in Passau den Förderbescheid für das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern. Die Stadt Passau hatte sich mit einem Verbundantrag der drei niederbayerischen Hochschulstandort Passau, Landshut und Deggendorf an der Ausschreibung für das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern beteiligt. Zusammen mit den Partnern Universität und Landkreis Passau, Hochschule Landshut mit Stadt und Landkreis Landshut und Technische Hochschule Deggendorf mit Stadt, Landkreis und dem Innovations Technologie Campus (ITC1) Deggendorf entsteht ein niederbayerisches Netzwerk für Jungunternehmer, Startups und bereits etablierten Unternehmen aus der Region.

In Deggendorf entsteht bis Ende 2017 am ITC1 im Rahmen des „Programms zur Förderung von Gründerzentren, Netzwerkaktivitäten und Unternehmensneugründungen“ das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern mit rund 350 Quadratmetern an Büro- und Entwicklungsflächen.

 

Link zum Presseartikel PNP vom 26.01.2017

http://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/2378262_Start-fuer-das-Gruenderzentrum-Digitalisierung-Niederbayern.html

Link zu Presseartikeln PNP vom 27.01.2017

http://www.pnp.de/lokales/paid_content/landkreis_deggendorf/deggendorf/2378767_Foerderbescheid-uebergeben.html

http://www.pnp.de/nachrichten/heute_in_ihrer_tageszeitung/bayern/2378704_Niederbayern-knuepft-ein-Netz-fuer-Gruender.html

You Might Also Like