TECHNOLOGIEORIENTRIERTER
GEWERBEPARK UND GRÜNDERZENTRUM

ITC1 Deggendorf – Erfolgsgarant in drei Buchstaben

image002

 

Der ITC Aufsichtsrat (v.l. Prof. Dr. Reinhard Höpfl, Norbert Weiß, Christian Bernreiter, Dr. Christian Moser, Thomas Keller, Maria Biermeier, Oliver Antretter, Georg Weiß, Kurt Kindel und Paul Linsmeier) beschließt am Dienstag, 14. Juni 2016 neues Campuslogo – Foto: R. Gansl

 

Als Mittelpunkt innovativer Unternehmen bietet der Innovations und Technologie Campus Deggendorf (ITC1) in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf und der Wirtschaftsförderung von Stadt und Landkreis Deggendorf eine funktionierende Forschungs- und Entwicklungslandschaft. Im ITC1  stehen erfahrene Partner und ein Netzwerk qualifizierter Spezialisten zur Verfügung.

Heute treffen auf dem Campus junge Unternehmen auf bereits etablierte High-Tech-Firmen, die sich gegenseitig ergänzen und zu einer deutlichen Belebung und Stärkung des Wirtschafsraumes Deggendorf beitragen. Durch die Nähe zur THD mit Ihrem Zentrum für Forschung, Technologie- und Wissenstransfer (FTW) und renommierten Forschungsinstituten im Großraum München ergibt sich ein wesentlicher Erfolgsfaktor und fördert den engen Schulterschluss an der Nahtstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Auf dem Campus finden sich viele verschiedene Branchen, wie z. B. Automatisierung, Nachrichtentechnik, Elektronik, Medizintechnik über Forschung & Entwicklung, Sicherheitstechnik, Steuerungstechnik, Medientechnik, Elektrotechnik, Nanotechnologie, IT bis hin zu Flexiblen Transportsystemen.